Neuigkeiten
A.u.S. Krankenpflege in Barsinghausen bei Hannover


Veranstaltungen in der Tagespflege:

„Verwöhnen und entspannen“ heißt das neue Wohlfühlkonzept in der A. u. S. Tagespflege. Die Gäste haben die Möglichkeit, das wöchentlich wechselnde Angebot wahrzunehmen und sich bei einer Massage verwöhnen zu lassen.

Bei einem selbst erstellten Peeling aus Quark und Zucker sowie einer anschließenden Handmassage fühlen sich die Hände gepflegt an und die Gäste sind zufrieden. Bei Entspannungsmusik und netten Geschichten vergessen unsere Gäste für einen kurzen Moment ihren Alltag und die alltäglichen Sorgen. Ein wichtiger Bestandteil unseres neuen Konzeptes sind ätherische Öle, die gern als Dufttherapie angewendet und gewünscht werden.


Frühstück in der Tagespflege: Jeden 2. und 4. Samstag im Monat

Nächste Termine:

  • 09.09.2017Griechisches Frühstück
  • 14.10.2017Bayerisches Frühstück
  • 11.11.2017Schlachtplatte Frühst.
  • 09.12.2017Weihnachtsfrühstück
  • 13.01.2018Sektfrühstück
  • 10.02.2018Französisches Frühstück
  • 10.03.2018Vitalfrühstück
  • 14.04.2018Osterfrühstück
  • 12.05.2018Polnisches Frühstück
  • 09.06.2018Sommerfrühstück
  • 14.07.2018Italienisches Frühstück
  • 11.08.2018Pfannkuchenfrühstück
  • 08.09.2018Bayrisches Frühstück
  • 13.10.2018Herbstfrühstück
  • 10.11.2018Schlachtplatte Frühstück
  • 08.12.2018Weihnachtsfrühstück

Sie haben Interesse, mit Menschen zu arbeiten?
Sie möchten den zukünftigen Beruf kennen lernen und die Zeit bis zur Ausbildung oder dem Studium sinnvoll nutzen?
Sie sind zwischen 18 und 26 Jahre alt?

Dann ist das Freiwillige Soziale Jahr genau das Richtige für Sie. Erfahrungen sammeln, Engagement zeigen, Ideen einbringen. Nutzen Sie Ihre Chance. Bewerben Sie sich bei uns. Wir freuen uns auf Sie.


Wir bilden aus:

Haben Sie Interesse, mit Menschen zusammenzuarbeiten?
Eine 3-jährige Ausbildung als Altenpfleger oder Altenpflegerin zu erlernen?
Dann sind Sie bei uns richtig.
Nutzen Sie Ihre Chance - Rufen Sie uns an!

Vorab können Sie sich auf einer Internetseite unter www.zeig-deine-pflegestaerken.de über den drohenden Mangel an Pflegefachkräften informieren.

Die Universität Bremen hat eine Werbekampagne für Pflegeberufe gestartet, um Lehrer, Eltern und Schüler besser über die Betreuung von Senioren zu informieren.

Ein Computerspiel gibt Einblicke in den Alltag der Arbeit der Pflegefachkräfte im Umgang mit alten und kranken Menschen.

An der Kampagne beteiligen sich außer Niedersachsen auch noch weitere Bundesländer.

Machen Sie mit, seien Sie dabei.

Wir freuen uns auf Sie!